Bananenbrot

Direkt zum Seiteninhalt

Bananenbrot

VivoPurus, wir lieben natürlich
Veröffentlicht von Michèle in Rezepte · 9 Dezember 2020
Bananenbrot

Zutaten für 2 Brote (1 Kleineres und 1 Grösseres)
 
 
6 reife Bananen
 
 
160 ml Kokosöl Öl
 
 
50 g  Kokosblütenzucker
 
 
4 mittelgrosse Eier
 
 
400 g Mehl (100g Kokosmehl, 200g Hafervollkornmehl, 100g Buchweizenmehl)
 
 
2 Beutel Backpulver
 
 
2 Prisen Salz
 
 
1 Essl. Zimt
 
 
1.5 dl Hafermilch
 
 
Wie wird es gemacht:

 
Als erstes mache ich das Kokosöl sflüssig und heize den Ofen vor 180° mit Umluft.
 
Dann schäle ich die Bananen und mixe sie zu einem Brei.
 
Als 3. Schritt siebe ich die verschiedenen Mehl und das Backpulver und mische sie sorgfältig.
 

Sobald das Kokosöl abgekühlt ist (so, dass die Eier nicht mehr stocken können), schlag ich die Eier in ein Gefäß, gebe den Kokosblütenzucker, den Zimt und das Salz und das Öl hinzu und mixe alles durch.

 
Dann zieh ich die Mehlmischung unter das Bananenmus und zieh gleich darauf den Eiermix unter die Masse.
 
Nun rühre ich die Masse solange bis sie gleichmäßig und ohne Klumpen ist.

 
Jetzt fülle ich die gefetteten Cakesformen zu 2/3 und schiebe sie der Länge nach auf den Rost (etwa 2 Rille von unten) in den mit 180° Umluft vorgeheizten Ofen für ca. 50-60 Minuten. Nach dieser Zeit macht bitte die übliche Stichprobe ob es durch ist.
 
 
Fertig! Wieder mal simpelst und leckerst und vor allem auch für Bananen- und Süssesnichtmöger eine feine Sache.
In Butterbrotpapier hält es 3-4 Tage wenn du es nicht vorher schon gegessen hast...

Gehabt euch wohl und empfangt liebe Grüsse von mir...




Zurück zum Seiteninhalt