Blog - VivoPurus, wir lieben natürlich

Direkt zum Seiteninhalt

MatchaSchokolade

VivoPurus, wir lieben natürlich
Veröffentlicht von in Matcha Tee · 17 Juli 2019
Hallo zusammen
 
Seid ihr schon in den Ferien, gewesen oder stehen sie kurz vor der Tür?
 
Ich habe meine grad hinter mir…damit der Einstieg in den Alltag nicht ganz so schwer fällt, hat mein Mann wieder mal eine süsse Idee: Matcha-Schokolade selber machen und dann: Gemeinsam naschen.

Die Matcha-Schokolade ist echt gut und macht nebenbei noch etwas munter (also am Abend nicht zuviel davon naschen…wenn man danach noch schlafen will).
 
Diese Schokolade selber zu machen ist gar nicht so schwer, schau selbst:
 
Du brauchst:
 
Eine Form damit du die flüssige Schoko-Masse zum Auskühlen darauf giessen kannst.
 
Eine Pfanne und ein Behälter der im Wasserbad erhitzt werden kann (ich empfehle dir Chromstahl oder spezielles Glas)
 
Eine oder auch zwei Tafeln weisse (Bio)Schokolade
 
Auf  100gr. Schokolade kannst du locker 6 gr. Matcha  nehmen (Gourmet oder Zen)
 
Für den Crunch, Grüntee trocken z.B. Kabusecha, Sencha, oder auch Gyokuro.

Die Schokolade wird dann als erstes im Wasserbad cremig gemacht, dann wird der Matcha unter Rühren darunter gezogen bis er keine Knöllchen mehr hat.
 
Kurz vor Schluss wird der trockene Grüntee, darunter gezogen.
 
Dann kannst du die Masse vorsichtig und regelmässig auf die Form giessen, achte dich, dass du in der Form alles ausgiesst.
 
Dann abkühlen lassen und wenn sie ganz hart ist aus der Form nehmen.

 
Ich mag die Schokolade weil sie durch den Matcha nicht ganz so süss ist.
 
Bin gespannt ob du sie auch magst.
 

Herzliche Grüsse, Michèle




Logo VivoPurus GmbH
VivoPurus GmbH
Bodengässli 5
8104 Weiningen
T: 044 340 04 14
M: 076 383 08 67
Zurück zum Seiteninhalt